Gerstengraspulver für Hunde

Gerstengras kann Deinen Hund mit gesunden Vitalstoffen und Enzymen versorgen, die in herkömmlichem Tierfutter fehlen. Die regelmäßige Einnahme von Gerstengras stärkt das Immunsystem und befähigt es, Krebszellen effizienter zu bekämpfen.

Hunde mögen die Zufuhr von pflanzlichen Vitalstoffen wie Gerstengras. Es liefert u. a. knochenbildendes Kalzium und eignet sich sehr gut für die gesunde Entwicklung der Vierbeiner. Gerstengras liefert einen großen Anteil an Kalzium, Magnesium, Phosphor, Kalium, Mineralien, Vitaminen und Proteinen.

Wirkung

  • Gedächtnisleistung (Kurz- und Langzeitgedächtnis)
  • Lernfähigkeit
  • Senilität und Erschöpfungszuständen
  • Kalziumeinlagerung in den Knochen
  • Verdauung und Nahrungsverwertung
  • Darmflora
  • Fellglanz
  • Natürliches Antibiotikum
  • Blut- und körperreinigende Wirkung

Gerstengras ist ein basenüberschüssiges Lebensmittel und alkalisiert den gesamten Organismus, sodass die Säuren neutralisiert werden. Gerstengras hat einen hohen Chlorophyllanteil und reichert das Blut von Hunden mit Sauerstoff an.

Viele Welpenkäufer und Züchter nutzen Gerstengras für ihre Tiere. Gerstengras kann gemischt eine wunderbare Vorsorge für Hundewelpen sein, weil Gerstengras mit seinem Chlorophyll- sowie Vitamin- und Enzymkomplex das Abwehrsystem stärkt. Es bekämpft zellzersetzende Sauerstoffverbindungen – sogenannte Freie Radikale – und die Fülle an Vitalstoffen wie zum Beispiel Vitamin C und Vitamin A (Beta Carotin) stärken das Immunsystem durch die Aktivierung der Antikörper. Experten bezeichnen Gerstengras als die ideale Vorbeugung und Heilung von Infektionskrankheiten jeder Art.