Beiträge

Ein Welpe zieht ein. Welpen Erziehung – Wie ersetze ich Mama und Geschwister?

Heute berichte ich ihnen, von einer ungewöhnlichen Art der Welpen Erziehung. Darüber hinaus, wie Sie die hundertprozentige Aufmerksamkeit Ihres neuen Mitbewohners erringen können. Jetzt kommt es darauf an, wer ist das Alphatier? Denn du bist die neue Familie. Die Psychologie spielt eine große Rolle. Selbige möchte ich Ihnen näher bringen, an diesem Beispiel.

Die Ankunft im neuen Zuhause ist aufregend

Alles ist spannend! Zusätzlich irre aufregend, man bekommt Liebe und Zuneigung von jeder Person, weil man ja so niedlich ist! Der Tag vergeht wie im Fluge.

Welpen Erziehung perfektionieren. Maja ihr erster Tag.

Übrigens, ich bin Maya. Ein roter englischer Cocker Spaniel. Ich habe 6 Geschwister, alles Brüder. Heute bekomme ich ein neues Zuhause. Im Moment ist alles easy. Ich bekomme Aufmerksamkeit, aber ich bin ständig müde. Aber Achtung! Ich habe einen leichten Schlaf. Folglich passe ich auf, dass ich nicht alleine gelassen werde. Wau Wau

Maja: …die ersten Schritte im neuen zu Hause. Alles ist spannend! Zusätzlich irre aufregend. Ich bekomme Liebe und Zuneigung von jeder Person (ohne zu teilen!), weil ich ja so niedlich bin!

Abends bekommt der Welpe häufig die ersten Probleme

Ich habe einige Vorbereitungen getroffen. Zuerst habe ich als Nest eine Hundetransportbox vorgesehen. Die Transportbox ist aus stabilen Stoff und für Reisen gedacht. Selbige ist klappbar, von drei Seiten mit Reißverschlüssen komplett zu öffnen, und hat sich als perfekt erwiesen.

Maja: Ich bin todmüde, aber ich vermisse meine Geschwister. Den Herzschlag meiner Brüder, Geborgenheit und kuscheln….

Jetzt bekommen Sie die Chance sich bei der Erziehung des Welpen zu positionieren.

Sicherlich nicht ganz gewöhnlich, aber extrem erfolgreich. Ich habe zwei Wochen auf einer Matratze auf dem Fußboden geschlafen. Direkt neben der Box. Zusätzlich habe ich den Reißverschluss der Box so weit geöffnet, dass Maya ihren Kopf auf meine Schulter legen konnte. Welches Sie natürlich dankend angenommen hat.

Ich habe mit dieser Schlaf Situation zwei Sachen umgesetzt. Zum Ersten hat sich der Hund daran gewöhnt in seiner Box zu schlafen und nicht in ein Bett zu kommen. Zum Zweiten, und das ist das Wichtigste, habe ich den Hund komplett auf mich fixiert und geprägt. Maja ist mir nie wieder von der Seite gewichen. Sie hat mich immer im Blick und wartet auf mein Handzeichen oder mein Kommando. Ja Sie haben richtig gelesen. Ich habe mit einfachen psychologischen Tricks, meinen Hund auf Handzeichen als auch Kommandos abgerechnet. Und dies innerhalb der ersten Wochen. Selbiges hält ein Hundeleben an und vergrößert die Zusammengehörigkeit. Folglich ist auch die Basis für ein Training und das gemeinsame Arbeiten perfekt vorbereitet.

Und bitte nicht vergessen. Wenn der Welpe mit seinem Verhalten, ihre Erwartungen erfüllt, dann müssen Sie ihn belohnen. Folglich belohnen Sie ihn bitte so, dass er auch den Zusammenhang mit seinem Handeln versteht. Dies sollten Sie sich merken. Belohnung Drops werden gezielt einsetzt. Das ist der halbe Erfolg! Insofern bitte keine Leckerlis geben, ohne dass Ihr Hund sich diese vorher verdient hat. Ich weiß, es ist schwierig, aber wenn sie dies beherzigen werden sie alle beneiden. Natürlich um diesen schlauen Welpen! Hierzu empfehle Ihnen unsere Leckerli, Trainings & Belohnung Drops. Selbige Hunde Snacks sind gesund, wohlschmeckend ohne chemische Zusatzstoffe und können gezielt eingesetzt werden.

Danke fürs lesen.

Maja: Ich liebe mein neues Zuhause. Mein Herrchen ist klasse. Ich tue alles, um ihm zu gefallen

Ihr Hund wird die Drops aufgrund des guten Geschmacks besonders lieben, folglich auch die Hand, die sie reicht.

Ankündigung: Welpen Erziehung Teil 2: Dem Welpen Hundekommandos beibringen. „Platz“ lernen an einem Tag.

Damit sie nichts mehr verpassen, können Sie unsere Newsletter abonnieren. Diese finden Sie auf der Kontaktseite. Unterhalb des Kontakt Formulares (ganz unten).